Category Archives: Gesuchte Tiere

Dieser rote Kater wird schmerzlich vermisst

Update vom 18.06.2021:

Marlo ist seit dem 14.06.21 wieder zuhause.

Frau Thierbach schreibt:
Ich danke von Herzen Frau Langner, die den entscheidenden Hinweis darauf gab, wo sich der Kater aufhielt, Frau Müller, die sofort ihre Hilfe anbot, das Tier zu fangen, Frau Böhnisch, die mir mit Rat und Tat zur Seite stand und vor allem Familie Wrobel, die es mir erlaubt hat, in ihrem Garten eine Lebendfalle aufzustellen und sie zu überwachen.

Es ist so wohltuend, wenn man Menschen hat, die selbstlos und mitfühlend handeln, wenn ein Tier in Not ist. Ganz deutlich ist zu spüren, dass auch der Kater glücklich ist, wieder in Sicherheit zu sein.

Wir freuen uns mit Frau Thierbach und sind erleichtert, dass Ausreißer Marlo wieder wohlbehalten zurück ist.

19.05.2021

Der rot-weiße Kater heißt Marlo und ist am 13.05.21 ausgebüchst.

Er gehört in die Albert-Schweitzer-Str. 5 zu Familie Thierbach, Tel. 03573 3298 oder 0157/53176847.

Ursprünglich war Marlo ein Streuner. Seit Jahren lebt er als Wohnungstier, er ist scheu und ängstlich geblieben.

Wir hatten vermutet, er würde im Revier bleiben, doch trotz nächtlicher Suchaktionen konnten wir ihn bisher nicht aufspüren.

Liebe Senftenberger, bitte rufen Sie an, wenn Sie das Tier sehen. Schauen Sie bitte auch in Ihren Kellern und anderem Nebengelass nach, ob er sich dort verborgen hält. Auf Grund seines Wesens ist zu vermuten, dass er sich erst in allergrößter Not zeigt.

Wir danken Ihnen sehr, sehr herzlich.

Für die Rückgabe des Katers ist eine Belohnung ausgesetzt.
Vielen Dank im Voraus.

Wo ist Tiger?

09.11.2020

Seit dem 24.10.2020 wird die Katze ‚Tiger‘ von ihrer Familie schmerzlich vermisst. Sie kam von ihrem frühmorgendlichen Gassigang nicht mehr zurück.



Beschreibung:
Europäisch Kurzhaar, schwarz-weiß, ca. 3-4 Jahre alt, gechipt, kastriert und sehr liebebedürftig. Gegenüber Fremden ist sie vorsichtig.



Normalerweise hielt sie sich in Senftenberg im Gebiet zwischen Theater und Bahnhof auf. Leider blieben bisherige Suchen erfolglos.

Tiger mag keine Kälte oder ungemütliches Wetter und draussen übernachten gefällt ihr auch nicht. Am liebsten frisst sie Rohfleisch, Fertigfutter oder Leckerlis sind nicht so ihr Ding.

Füttert jemand eine freilaufende Katze?
Hat sie jemand mitgenommen?
Kennen Sie Jemanden, dem eine Katze zugelaufen ist?

Für Hinweise melden Sie sich bitte unter: 0176 24386725

Die Familie hat für Hinweise, die zum Auffinden führen, eine Belohnung ausgesetzt.

 

Fritzi wird schmerzlich vermisst!

Update vom 07.11.2020:
Fritzi ist wieder zuhause!
Sie war mit Senftenberger Bürgern nach Hause gelaufen und ihr gefiel es dort offenbar sehr gut.
Wir freuen uns mit der glücklichen Familie über das Auffinden von Fritzi und wünschen alles Gute für die Zukunft!

03.11.2020

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

helfen Sie bitte mit bei der Suche nach der kleinen Fritzi?
Sie ist am 31.10. in Senftenberg in der Nähe der Universität entlaufen.

Fritzi ist jung, zutraulich und hat einen guten Appetit.
Sie wurde kürzlich
operiert und trägt am Bauch eine sichtbare Narbe.

Wenn Sie Hinweise über den Verbleib haben, melden Sie sich bitte bei:
Fam. Bischof, Lessingstraße 7, SFB
Tel: 03573 661345, 0179 7382517

Pauzi schmerzlich vermisst!

Update vom 09.12.2019:
Pauzi ist wieder Zuhause!
Sein Frauchen fand ihren Liebling und konnte Pauzi überglücklich wieder in die Arme schließen.
Wir freuen uns mit!

06.12.2019

In der Briesker Straße in Senftenberg ist ein grau getigerter Kater entwischt.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Der Kater hört auf den Namen Pauzi. Er wird seit 02.12. schmerzlich vermisst. Markant ist sein rechter Nasenfleck.

Hinweise auf seinen Aufenthalt können an die Senftenberger Tierhilfe e.V. oder an die Tel.-Nr. 015251849054 gegeben werden.

Dafür bedanken wir uns im Voraus ganz herzlich.

Leni wird schmerzlich vermisst!

Leni ist eine grau getigerte, zarte Katze.
Sie hat große wache Augen, kleine Ohrpüschelchen und weiße Zehenspitzen.
Leni ist sehr verschmust, bei Fremden jedoch oft zuerst zurückhaltend und vorsichtig.

Zuletzt wurde sie am 06.08.2019 gegen 22:00 Uhr in der Buchwalder Straße in Senftenberg gesichtet.

Wer hat sie danach noch gesehen bzw. weiß wo sie sich aufhält?

Wir sind für jeden Hinweis dankbar, bitte melden unter Tel. 0171/7869235.

Wer hat Lilly gesehen?

Update vom 23.01.19:

Im Dezember haben wir eine großzügige Spende von Lilly’s Familie erhalten. Darüber haben wir uns sehr gefreut.

Wir bedanken uns nochmals sehr herzlich und wünschen der Familie weiterhin alles Gute!

 

Update vom 10.11.18:

Nach intensiver Suche wurde Lilly gefunden.
Alle sind glücklich!
Die Besitzer bedanken sich für unsere Mitwirkung.

 

01.11.2018

In Klettwitz wird seit dem 27.10.2018 die junge, sehr zutrauliche Katze Lilly vermisst.

Sie ist gechipt und Freigängerin.
Lilly wird von ihrer Familie schmerzlich vermisst.
Die Familie würde sich sehr freuen, wenn sie Lilly wieder bei sich hätte.

Wenn Sie Lilly gesehen haben oder etwas über ihren Aufenthaltsort wissen, melden Sie sich bitte unter der Tel.-Nr. 035754-10579.
Für das Auffinden ist eine kleine Belohnung ausgesetzt.

Wer hat unsere Katze gesehen?

2018-08-01

Wir vermissen seit einiger Zeit unsere heiß geliebte Katze.

Mitte April ist sie in Großräschen entlaufen. Trotz Suchmeldungen und weiterer Aktivitäten im Umkreis ist es uns nicht gelungen, sie wiederzufinden.

Unser Liebling ist ca. 6 Jahre alt, sehr zierlich, schwarz mit kleinem weißen Lätzchen und hat rechts und links am Ohrenansatz dünnes, weil etwas „überputztes“ Fell.
Sie ist außerdem gechipt (der Chip lässt sich seitlich am Hals erfühlen) und war bei uns Freigänger.

Wir vermissen unsere Katze schmerzlich.
Wem ist sie eventuell zugelaufen, wer kann Angaben zu ihrem Verbleib machen?
Wir würden uns riesig freuen, wenn wir sie wieder bei uns hätten.

Für das Auffinden ist eine kleine Belohnung ausgesetzt.

Hinweise bitte an die Telefonnummer 035753-690086.

Katze Maja wird vermisst!

2018-06-26

!! Achtung !!
Wer hat unsere Katze gefunden, wem ist sie zugelaufen?
Maja, 10 Monate, ist am 21.06.18 entwichen. Aus den Augen verloren haben wir sie im Schlosspark in Senftenberg.

Maja ist eine graugetigerte, etwas scheue, aber auch aufgeweckte Wohnungskatze.
Der Körper ist sehr schlank, die Beine lang, ihre Kinnpartie und die Augenränder sind markant weißfarbig.

Wir sind sehr traurig und wünschen, dass uns der Finder unsere Katze zurückgibt.
Wenn unsere Maja in Ihrem Besitz ist, winkt bei Rückgabe eine Belohnung von 250 €.
Bitte kontaktieren Sie uns unter 015204171438, Danke.