Archiv der Kategorien: Gefundene Tiere

Wer vermisst mich?

Update vom 09.11.2018:

Wir danken der Finderin des Katers.
Durch ihre Bemühungen um Veröffentlichung ist es am 06.11. gelungen, das Katerchen in sein Zuhause zurückzuführen.

03.11.2018

Ich bin ein junger Kater, kohlrabenschwarz, nur an der Lippe habe ich ein kleines weißes Pünktchen.

Ich bin seit einigen Tagen in Senftenberg-Buchwalde unterwegs. Dort wurde ich gefüttert und zwischendurch auch mit ins Haus genommen.

Ich bin sehr verschmust und liebebedürftig, aber nur im Haus leben möchte ich nicht. Man schätzt mich auf ein knappes Jahr. Ich bin noch nicht kastriert.

Sucht mich denn keiner?

Meine Finderin ist erreichbar unter 03573 1499038.
Bitte melden!

Wer hilft mir, mein Frauchen wieder zu finden?

Update vom 24.02.2018:

Hallo, ich heiße jetzt Moritz.

Niemand konnte mir bisher helfen, mein Frauchen zu finden.

Ich bin zwar in einer guten Pflegestelle der Senftenberger Tierhilfe und ich vertrage mich auch mit den anderen vier Artgenossen. Aber ich möchte nicht länger auf einer Warteliste stehen.

Es gibt ganz sicher auch andere liebe Menschen, die mich bei sich aufnehmen wollen und mir jeden Tag Futter geben.

Ich bin nicht wählerisch.

Ich liebe vor allem kleine Portionen Nassfutter und danach eine große Dosis Streicheleinheiten. Dann halte ich gern ein ausgedehntes Schläfchen.

Wer möchte mich streicheln und verwöhnen? 

Interessenten wenden sich bitte an Frau Thierbach, Tel. 03573/3298 oder 015753176874.

2018-02-11

Ich weiß, ich bin ein sehr schöner Kater und ich wurde geliebt.

Ich lebte sehr gut mit meinem Frauchen zusammen, die bis Dezember 2017 Studentin an der BTU in Senftenberg war.

Wir wohnten in der B.-Brecht-Str. /Ecke E.-Weinert -Str. Ich hatte Freigang, wenn sie an der Uni war, und ich habe täglich auf sie gewartet.

Eine Tages fand ich feines Futter in der angrenzenden  Kellermannstraße. Ich ließ es natürlich nicht stehen und ging immer wieder dort vorbei. Mit viel Erfolg, denn Futter wurde ab sofort täglich frisch serviert. Ich hatte es nicht mehr nötig, mit leerem Magen auf mein Frauchen zu warten.

Sie suchte mich unterdessen verzweifelt, weil sie Senftenberg verlassen musste und mich mitnehmen wollte. Sie zog schweren Herzens ohne mich zurück nach Bielefeld.

Nun gelte ich als herrenloser Streuner.

Erst füttert man mich ohne Not und aus falscher Tierliebe heraus an und dann schiebt man mich ab an die Senftenberger Tierhilfe. Ich bin nun der Leidtragende.

Dabei müssten die Menschen doch wissen, dass man als Katze stets dorthin fressen geht, wo’s schmeckt. 

Ich möchte liebend gerne zu meinem Frauchen zurück und sie will mich bestimmt auch wieder haben.

Wer hilft mir, sie zu finden ?

Niemand kennt hier ihren Namen, auch sind ihre frühere oder jetzige Wohnanschrift nicht genau bekannt.

Wenn ihr meinen Hilferuf lest, liebe Katzenfreunde, dann fragt bitte  in eurem Studien- oder Bekanntenkreis nach. So viele Wohnungen vermietet die KWG ja nicht an Studenten in Senftenberg.

Mit ein klein wenig Engagement müsste es gelingen, mich und meine Besitzerin glücklich zu machen.

Hinweise bitte an Frau Thierbach, Tel. 03573/3298 oder 015753176874

Wer bietet Karline ein warmes Zuhause?

Update vom 06.04.2018:
Karline hat ein schönes Heim gefunden, sie wurde vor wenigen Tagen adoptiert.
Wir sind sicher, dass sie und ihr neues Frauchen glücklich miteinander werden.
Alles Gute!

Update vom 06.03.2018:

Aus Karline ist inzwischen wieder eine wunderschöne Dame geworden.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Wer will mit der schönen Karline schmusen und sie verwöhnen?

 

2018-02-06

Karline ist wahrscheinlich ein Kartäusermix. Sie wird auf 4-5 Jahre geschätzt. Sie hat nur Schnupfen; Ohren, Zähne und Körpergewicht sind in Ordnung. Sie war total verfloht. Ihr Fell ist dicht und wieder schön, seit wir sie bürsten. Sie ist ein ruhiges und sanftes Tier.

Sie hatte sich eine Woche lang in der Stadt vor einem Kellerfenster verborgen, geschützt vor Nässe und Wind. Dort hat man sie gefüttert, ehe sie vor ein paar Tagen von Helfern der Senftenberger Tierhilfe aufgenommen wurde.

Wer vermisst sie?
Wer möchte sie pflegen oder auf Dauer zu sich nehmen?

Anfragen bitte an Frau Thierbach, Tel. 03573/3298 oder 015753176874

Wohin gehöre ich?

Update vom 06.03.2018:

Die Katze fand ihren Besitzer oder ihre Besitzerin zwar nicht wieder, dafür aber eine neue dauerhafte Bleibe bei einer alleinstehenden Dame. Beide sind froh, dass sie sich gesucht und gefunden haben. Vielleicht ging es der Mieze in ihrem jungen Leben nie so gut wie jetzt.

2017-12-19

Diese Katze wurde am 16.12.2017 um 21 Uhr im Garagenkomplex Schweitzerstraße aufgefunden.

Weil sie laut und fortwährend miaute, so dass von einer Verletzung auszugehen war, wurde sie vorsorglich aufgenommen.

Sie ist gesund, sehr zahm und nicht älter als 2 Jahre.
Ihre Hinterpfoten sind weiß.
Sie wiegt 4 kg.
Sie ist zweifelsfrei eine Wohnungskatze und offen
sichtlich noch nicht kastriert.

Wer vermisst sie ?

Der Besitzer meldet sich bitte unter Tel. 0152/ 33787688 oder  0157/53176874   

Wie ich mein neues Zuhause fand

2017-11-22

Hallo, mein Name ist Elvis. 

Ich bin ein kleiner 4-Monate junger Kater, der auf Umwegen seine Dosenöffner gefunden hat. 

Eines Sonntags im November irrte ich umher, es war schon spät und vermutlich war ich schon den ganzen Tag draußen unterwegs. Ich hatte fürchterlichen Hunger, mir war kalt und ich versuchte verzweifelt jemanden zu finden, der mich mit nach Hause nimmt.